Lord & Taylor

Ältestes Warenhaus der USA muss schließen

Lord & Taylor, ältestes Warenhaus-Unternehmen der USA, schließt nach 194 Jahren sämtliche Geschäfte. Lord & Taylor hatte Anfang August Insolvenz angemeldet.

Lord & Taylor betrieb zuletzt 38 Stores in den USA. Nach Anmeldung der Insolvenz am 2. August, war es dem Management und dem ebenfalls insolventen Mutterunternehmen Le Tote nicht gelungen, einen Käufer für das Traditionsunternehmen zu finden. Daher werde nun die Liquidation vorbereitet, teilt Lord & Taylor mit. Auf dem Unternehmen lasten Millionen-Schulden. Zu den Gläubigern gehören unter anderem Polo Ralph Lauren und Michael Kors. 

Lord & Taylor ist nur eines von zahlreichen Mode-Unternehmen, die in diesem Sommer in den USA Insolvenz anmelden musste. Weitere Fälle sind unter anderem JC Penny, J.Crew und Neiman Marcus. 

Helge Neumann / 28.08.2020 - 11:00 Uhr

Weitere Nachrichten