„Wir wollen den Planeten schützen“

Amazon startet Nachhaltigkeitsprogramm

Amazon startet die Nachhaltigkeitsinitiative „Climate Pledge Friendly“. Das neue Programm soll dazu beitragen, den Kunden das Entdecken und Einkaufen nachhaltigerer Produkte zu erleichtern.

Zum Start des Programms können Kundinnen und Kunden zunächst bei über 40.000 Produkten in Europa das „Climate Pledge Friendly“ Siegel sehen. Es kennzeichnet Produkte, die mit mindestens einer von 19 verschiedenen Nachhaltigkeitszertifizierungen versehen sind und dazu beitragen, eine natürliche Umwelt zu erhalten, indem zum Beispiel der CO2-Fußabdruck bei Kundenlieferung reduziert wird.

Die Auswahl von „Climate Pledge Friendly“ zertifizierten Produkten umfasst die Bereiche Kosmetik, Mode, Lebensmittel, Haushalts-, Büro- und Elektrogeräte für den privaten und professionalen Nutzen. Produkte sind in den Suchergebnissen mit „Climate Pledge Friendly“ gekennzeichnet, verfügen über zusätzliche Nachhaltigkeitsinformationen auf der Produktseite und werden in einem speziellen Bereich der Amazon Stores in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien angeboten. Auch die europäischen Zertifizierungen EU Ecolabel, Blauer Engel und das nordische Umweltzeichen Nordic Swan gehören zum Programm. Die Auswahl umfasst außerdem Produkte, die von Unternehmen aus Europa und Deutschland hergestellt und verkauft werden.

„,Climate Pledge Friendly‘ ist eine einfache Möglichkeit für unsere Kundinnen und Kunden, nachhaltigere Produkte zu entdecken, die dazu beitragen, die Umwelt zu schützen“, sagt Ralf Kleber, Country Manager Amazon.de. „Mit 18 externen Zertifizierungsprogrammen und unserer eigenen neuen ,Compact by Design‘ Zertifizierung schaffen wir Anreize für unsere Verkaufspartner, nachhaltige Produkte zu entwickeln, die dabei helfen, den Planeten für künftige Generationen zu schützen. Das ist nur der Startschuss und wir arbeiten mit weiteren Zertifizierungspartnern und Marken zusammen, um die Auswahl an nachhaltigen Produkten zu erweitern.“

Die Initiative „Climate Pledge Friendly“ ist Teil von Amazons Versprechen, das Pariser Klimaschutzabkommen zehn Jahre früher zu erreichen und bis 2040 in allen Geschäftsbereichen CO2-neutral zu sein. Mit dem Climate Pledge hat sich das Unternehmen außerdem verpflichtet, bis 2025 zu 100% mit erneuerbaren Energien zu arbeiten und hat mehr als 1.800 Elektrofahrzeuge für die Auslieferung von Kundenbestellungen in Europa von Mercedes-Benz bestellt. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 29.10.2020 - 09:10 Uhr

Weitere Nachrichten