Onlinehandel

Amazon verzeichnet Rekord-Weihnachtsgeschäft

Jeff Bezos
Jeff Bezos

Amazon konnte im Weihnachtsgeschäft 2019 neue Rekorde verzeichnen. Weltweit seien mehrere Milliarden Artikel bestellt worden.

„Dieses Weihnachtsgeschäft lief besser denn je“, erklärte Amazon CEO Jeff Bezos. Der reichste Mensch der Welt dankte Kunden und Mitarbeitern. Weltweit hatte das Unternehmen mehr als 250.000 Saisonarbeiter eingestellt, um das hohe Bestellaufkommen zu bewältigen. Damit stieg die Anzahl der Beschäftigten auf insgesamt 750.000.

Nach Angaben des Onlinehändlers gehörte auch die Kategorie „Fashion“ zu den besonders erfolgreichen Produktgruppen. Hier zählten die Marken Carhartt, Champion und Adidas zu den Bestsellern. Darüber hinaus seien vor allem Schneestiefel häufig bestellt worden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 02.01.2020 - 14:51 Uhr

Weitere Nachrichten

Marco Kroner (li.) und Christian Kernbichl haben gemeinsam Merkkur gegründet. (Foto: Merkkur)

Was macht Merkkur?

„Wir sind sehr detailverliebt“

Marco Kroner und Christian Kernbichl sind wahre Amazon-Experten. Als ehemalige Mitarbeiter des E-Commerce-Riesen haben sie 2014 ihr eigenes Onlinehandelsunternehmen Merkkur gegründet. Wie haben sich die beiden in der Corona-Krise strategisch aufgestellt?