Drei Viertel der Stores vermietet

Amsterdam The Style Outlets eröffnet

Jetzt eröffnet: Amsterdam The Style Outlets (Foto: Twycer / Neinver)
Jetzt eröffnet: Amsterdam The Style Outlets (Foto: Twycer / Neinver)

Am 26. November wurde im Großraum Amsterdam ein neues Outlet-Center eröffnet. Zu den Mietern gehören auch zahlreiche Schuhmarken.

Die 110 Mio. Euro teure Projektentwicklung schaffe rund 600 direkte Arbeitsplätze, teilen Neinver und Nuveen Real Estate mit, die Amsterdam The Style Outlets in einem Joint Venture betreiben. Das Outlet bietet Platz für über 100 Stores und verfügt über eine Bruttomietfläche (GLA) von 19.000 qm. Das Center eröffnet mit einer Vermietungsquote von etwa 75% und einem Mix internationaler Modemarken, von denen einige erstmals im niederländischen Outlet-Markt vertreten sind. Zu den Topmarken zählen beispielsweise Adidas, Björn Borg, Dstrezzed, Geox, Guess, Karl Lagerfeld, New Balance, Nike, O’Neill, Petrol Industries, Puma, Salomon, Skechers, s. Oliver und The Kooples.

„Die Eröffnung unseres insgesamt 21. Outlet-Centers stärkt unsere Position als einer der führenden Betreiber im europäischen Markt. Wir freuen uns sehr, nun auch in den Niederlanden präsent zu sein. Für uns ist dies ein wichtiger Meilenstein – auch weil die Niederlande über eines der höchsten Pro-Kopf-BIPs in Europa verfügen“, so Daniel Losantos, CEO von Neinver. „Wir haben den Eröffnungstermin trotz der aktuell widrigen Umstände eingehalten. Dies spiegelt nicht nur die Bedeutung von 25 Jahren Erfahrung, harter Arbeit und einem hervorragenden Angebot für die Marken wider, sondern dokumentiert zugleich unsere Verlässlichkeit gegenüber unseren Partnern und Stakeholdern. Wir sind überzeugt, dass sich dieses Center zu einem Erfolg in der Outlet-Branche und zu einem Motor für die Wirtschaft in der Region entwickeln wird, der in diesen herausfordernden Zeiten notwendiger ist, denn je.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 27.11.2020 - 08:43 Uhr

Weitere Nachrichten