Messen

ANWR Campus First startet in die Saison

ANWR Campus First (Foto: ANWR)
ANWR Campus First (Foto: ANWR)

Bei strahlendem Wetter starteten 101 Aussteller am 4. Februar in die erste der ANWR-Orderveranstaltungen in Mainhausen. 
 

Ergänzt wurde die Messe durch die Showrooms im Ordercenter, die zeitgleich zur Saisoneröffnung eingeladen hatten und weitere 65 Marken präsentierten. Rund 430 Fachbesucher informierten sich auf der Veranstaltung über die neusten Trends der kommenden Saison. Auf der Messe herrschte eine geschäftige Arbeitsatmosphäre, viele Besucher nutzen die Messe, um sich vor der Order über die Neuerungen der Kollektionen zu informieren.

Matthias Abele von Melvin & Hamilton war erfreut über den positiven Start der Messe. „Viele Kunden informieren sich über unsere Neuerungen, aber ein paar haben bereits ihre Order geschrieben. Unsere Produktneuerungen wurden gut aufgenommen.” Neben den bereits bekannten Modellen zeigte Melvin & Hamilton in Mainhausen einen neuen Karree-Leisten für Damen und sportive Modelle mit breitem Leisten für Herren. Darüber hinaus habe man eine Affinität für die Farbe Orange festgestellt. „Sowohl gedecktes Orange als auch knalligere Farbvarianten sind gefragt,” so Abele. 

Auch Hans Neumann von Living Kitzbühel hatte einen guten Start. „Wir hatten einige vielversprechende Kundenkontakte. Wir müssen aber generell realistisch bleiben: Es wird in Zukunft größere Herausforderungen geben.” Pius Gabor präsentierte auf der Messe zum ersten Mal die vollständige Kollektion dem Fachpublikum. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Start, die Kunden sind interessiert, was Pius Gabor zu bieten hat,” so Georg Kurz, Vertriebsrepräsentant der Marke. 

Jens Geffers von Camel Active empfand den Start der Messe als Positiv. Camel Active präsentierte dort die erste Kollektion des neuen Lizenznehmers, Hamm Market Solutions. Man habe viele Kundenkontakte gehabt, mit denen man ausführlich über die neue Linie des Unternehmens gesprochen hätte. „Unsere Kunden hinterfragen das Sortiment mehr. Aber die meisten sind überzeugt von dem, was sie gesehen haben.” Man habe eine generelle Beruhigung feststellen können, da Camel Active den Wunsch der Kunden nach Qualität, Style und Preis bediene, so Geffers. 

Auch auf Händlerseite herrschte Zufriedenheit. Ingo Hänel von Schuh Beck in Römerstein: „Die Messe ist wichtig, um zum frühen Zeitpunkt einen Überblick zu erhalten. Die Order stand bei meinem Besuch nicht im Mittelpunkt, trotzdem habe ich Fabrikate geschrieben, bei denen es mir um wirklich frühe Liefertermine geht. Es ist für mich aber vor allem wichtig zu sehen, welche Themen die Lieferanten für die neue Saison zeigen.“

Vom 3. - 5. März findet in Mainhausen die Campus Second statt. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 07.02.2020 - 13:57 Uhr

Weitere Nachrichten