Verbundgruppe

ANWR Schuh weitet Saisonlinie aus

Heike Discher und Fritz Terbuyken (Foto: ANWR)
Heike Discher und Fritz Terbuyken (Foto: ANWR)

Zur Überbrückung möglicher Liquiditätsengpässe im Fachhandel haben ANWR Schuh und die DZB Bank ein Liquiditätsangebot für ANWR- und Garant-Händler ausgearbeitet.

Nach Angaben der ANWR Schuh weitet die DZB Bank die Saisonlinie befristet deutlich aus. Das Angebot betrifft die Abrechnungen der Dekaden 6 bis 11 2020 – also von Ende Februar bis Mitte April. Die ANWR Schuh und DZB Bank möchten mit dieser Maßnahme den notwendigen finanziellen Spielraum bieten, damit der Handel sicher durch die – bedingt durch den milden Winter – herausfordernde Marktlage steuern kann. Für direkt von Folgen des Corona-Virus betroffenen Schuhfachhändler wollen die ANWR Schuh und die DZB BANK nach eigenen Angaben bei Bedarf individuelle Lösungen prüfen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 10.03.2020 - 14:52 Uhr

Weitere Nachrichten