Messen

APLF erneut verschoben

APLF in Hongkong (Foto: APLF)
APLF in Hongkong (Foto: APLF)

Die Materialmesse APLF wird auch Anfang Juni nicht stattfinden. Die Veranstalter haben den Ersatztermin abgesagt.

Ursprünglich sollte die APLF, die als eine der wichtigsten Materialmessen weltweit gilt, vom 31. März bis 1. April in Hongkong stattfinden. Angesichts der Corona-Krise in China wurde dieser Termin jedoch abgesagt und die Messe auf den 1. bis 3. Juni verschoben. Allerdings wird nun auch dieser Termin ausfallen. Hintergrund ist nach Angaben der Veranstalter eine neue Vorgabe der Behörden von Hongkong, die jedem Einreisenden eine 14-tägige Quarantäne vorschreibt. Diese Richtlinie gilt zunächst bis Mitte Juni und würde einen Messebesuch internationaler Einkäufer nahezu unmöglich machen. Wann die APLF stattfinden soll, wollen die Organisatoren in Kürze mitteilen. 

Helge Neumann / 26.03.2020 - 11:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner (Foto: Redaktion)

Lewin Berner: „Alles ist Makulatur“

Corona-Krise

In einem Podcast des Wirtschaftsmagazins „Capital“ berichtet Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner, wie er den Shutdown erlebt und warum die kommenden Wochen über die Zukunft des Schuhherstellers entscheiden.

Edmund Keller und Marcus Keller-Leist (Foto: Janus)

Wie ein Schuhhändler Internet-Umsätze ankurbeln will

Shopfair24

Das Geschäft ist geschlossen. Die Frequenz geht gegen Null. Trotzdem sind Edmund Keller und Marcus Keller-Leist, Inhaber des Schuhhaus Keller in Ludwigshafen und von Shopfair24, optimistisch. Sie wollen Händlern helfen, im Internet Umsätze zu generieren.