Schuhindustrie

APLF verschiebt Messetermin erneut

Die diesjährige Ausgabe der Materialmesse APLF fiel der Corona-Pandemie zum Opfer. Nun haben die Veranstalter auch den Termin für 2021 verschoben.

Die APLF sollte ursprünglich vom 30. März bis 1. April 2021 in Hongkong stattfinden. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Krise unter weiterhin geltenden Reisebeschränkungen haben sich die Veranstalter jedoch für eine erneute Verschiebung entschieden. Neuer Termin ist der 5. bis 7. Juli 2021.

„Auf der APLF kommen Entscheider aus der ganzen Welt zusammen. Als Veranstalter ist es unsere Aufgabe, für möglichst gute Rahmenbedingungen zu sorgen. Daher haben wir die proaktive Entscheidung getroffen, die Messe in den Juli zu verschieben“, erklärte die Messeverantwortliche Grace Lee. Zugleich sollen die digitalen Angebote in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 30.09.2020 - 11:08 Uhr

Weitere Nachrichten