Schuhhandel

Apple of Eden geht gegen Nachahmungen vor

Friedrich Lüning (Foto: Apple of Eden)
Friedrich Lüning (Foto: Apple of Eden)

Die Schuhmarke Apple of Eden geht aktiv gegen Plagiate vor. Im jüngsten Fall wurde gegen einen großen Schuhfilialisten eine Unterlassungserklärung erstritten.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 29.05.2020 - 12:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Friedrich Lüning (Foto: Apple of Eden)

Apple of Eden sagt Supreme ab

Messen

Die Schuhmarke Apple of Eden wird nicht wie zunächst geplant auf der Supreme in Düsseldorf ausstellen. Die gesundheitlichen Risiken seien zu groß, teilt das Label mit.