Menschen in systemrelevanten Berufen gewidmet

Ara präsentiert Limited Edition „Health Angels“

Frauke Ludowig trägt den Ara „Health Angels“-Sneaker. (Foto: Ara)
Frauke Ludowig trägt den Ara „Health Angels“-Sneaker. (Foto: Ara)

Der Schuhanbieter Ara will mit seiner Limited Edition „Health Angels“ alle systemrelevanten Berufe wie Krankenschwestern und Altenpflegerinnen wertschätzen. 

Ab Anfang November soll das erste Gesamtpaket aus der Serie „Health Angels“, bestehend aus einem Paar Sneakern in Weiß mit goldenem Herz- und Respect-Aufdruck, einem weißen Shirt mit dem gleichen Wording und einer dazu passenden Maske sowie einem Satinbändchen 99 Mal zu einem Preis von EUR 99,99 auf www.ara-shoes.de erhältlich sein.

Parallel dazu gibt es laut dem Unternehmen den Sneaker noch 900 Mal als Limited Edition im Ara-Onlineshop und im stationären Fachhandel.

Die T-Shirts werden von der Marke Fairliebt zur Verfügung gestellt, deren Kollektion nach Unternehmensangaben zu 100% aus Bio-Baumwolle produziert wird. Der Handel kann auf Wunsch die T-Shirts für den Verkauf direkt über den Lieferanten bestellen: per Mail oder alternativ per Fax unter Fax an 023 62/78 54 110. Der Endkunde könne sie weiterhin auch über den Onlineshop beziehen, teilt Ara mit.

Begleitet wird die Aktion von Ara-Testimonial Frauke Ludowig. Zudem soll Gala.de mit über 7 Mio. Unique Usern darüber berichten.

Wie der Langenfelder Schuhhersteller weiter mitteilt, habe man sich „Health Angels“ schützen lassen und wolle ab sofort in regelmäßigen Abständen eine Limited Edition unter der Marke anbieten. Zeitpunkt, Modelle und Stückzahlen werden flexibel festgelegt. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 26.10.2020 - 10:01 Uhr

Weitere Nachrichten