Warenhauskonzern

Auch Karstadt Sport schließt etliche Standorte

Am 19. Juni war die Schließungsliste des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof bekannt geworden war. Jetzt steht fest: Auch 20 Karstadt-Sports-Filialen sollen geschlossen werden.

Zwei Drittel der insgesamt 30 Standorte von Karstadt Sports sollen laut übereinstimmenden Medienberichten vom Markt verschwinden. Etwa 700 Mitarbeiter sind davon betroffen. Unter anderem sollen die Standorte in Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen (Hauptverwaltung), Hamburg, Frankfurt, Köln, Lübeck, Wiesbaden und Stuttgart vor der Schließung stehen. Damit verlieren einige Städte nicht nur Kaufhof- und Karstadt-Warenhäuser, sondern auch die Sportflächen. 

   
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 22.06.2020 - 09:18 Uhr

Weitere Nachrichten