Geschäftsöffnungen

Berkemann unterstützt stationären Handel

Berkemann möchte Händler vor Ort unterstützen. (Foto: Berkemann)
Berkemann möchte Händler vor Ort unterstützen. (Foto: Berkemann)

Mit einer Aktion der besonderen Art unterstützt Schuhhersteller Berkemann lokale Händler in ihren Geschäften.

Mit der Aktion „Gemeinsam packen wir es!” möchte Berkemann Händler vor Ort unterstützen. Dazu können Händler unter info@berkemann.de oder direkt beim zuständigen Gebietsleiter tatkräftige Hilfe anfordern. Die Gebietsleiter und Außendienstmitarbeiter des Unternehmens vereinbaren einen Termin und helfen schließlich bis zu zwei Tage beim Ein- und Umräumen sowie beim Verkauf von Berkemann-Schuhen. 

Nur gemeinsam könne man nach den Corona-bedingten Schließungen tatkräftig in die Zukunft starten, so Berkemann. 

Laura Klesper / 04.05.2020 - 09:23 Uhr

Weitere Nachrichten

Amazon plant gigantischen Sale

Onlinehändler

Als „Biggest Sale in the Sky“ laut Medienberichten eine sieben- bis zehntägige Fashion-Rabattaktion Ende Juni. Teilnehmen dürfen Händler offenbar nur auf Einladung von Amazon.