„Aktionstage sind die umsatzstärksten Tage“

Bitkom ermittelt Top 10 des Onlineshoppens

Bitkom befragte zum Kaufverhalten. (Screenshot: Bitkom)
Bitkom befragte zum Kaufverhalten. (Screenshot: Bitkom)

Was Kunden online besonders häufig shoppen, hat Bitkom in einer Umfrage erfragt. Dabei ging es auch um Aktionstage wie Black Friday.

Großer Gewinner des Onlinehandels sind Textilien, Schuhe und Accessoires. Rund 92% der Befragten gaben an, im vergangenen Jahr Bekleidung online zu bestellen. Der Digitalverband Bitkom hatte im Oktober und November 1.103 Internetnutzer ab 16 Jahren nach ihren Einkaufspräferenzen befragt.

Mit rund 81% lagen dabei elektronische Haushaltsgeräte auf dem zweiten Platz, gefolgt von Büchern und Hörbüchern (76%). Kosmetikartikel und Parfüms bestellten rund 73% der Befragten online. Auch Medikamente werden inzwischen von rund 69% der Teilnehmenden online bestellt. 

Mehr als jeder zweite gab zudem an, besondere Angebote wie den in der kommenden Woche anstehenden Black Friday für gezielte Käufe zu nutzen. „Handels- und Aktionstage wie Black Friday oder die Cyber Week sind mittlerweile die umsatzstärksten Tage beim Online-Handel – auch in Deutschland. Schon im Vorfeld werden viele Rabatte geboten“, sagt Bitkom Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. 37% kaufen dabei spontan ein – fast jeder Siebte (15%) hebt sich jedoch bewusst die Anschaffung bestimmter Produkte für Black Friday oder die sogenannte Cyber Week auf.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 17.11.2020 - 11:06 Uhr

Weitere Nachrichten