Reisegepäck

Bric’s vertreibt Zero Halliburton

Trolley aus der neuen „Pursuit Aluminium Collection“ von Zero Halliburton. (Foto: Zero Halliburton)
Trolley aus der neuen „Pursuit Aluminium Collection“ von Zero Halliburton. (Foto: Zero Halliburton)

Der italienische Reisegepäck-Anbieter Bric‘s hat den Europa-Vertrieb für den amerikanischen Aluminiumkoffer-Spezialisten Zero Halliburton übernommen.

Auf der ILM Winter Styles (29. Februar bis 2. März 2020) wird Bric’s die neue „Pursuit Aluminium Collection“ von Zero Halliburton präsentieren. Sie zeichnet sich nach eigenen Angaben durch ihr konkaves Design, verbesserte Stabilität und Handling aus. Außerdem lassen sich die Modelle individualisieren, u.a. mit einer persönlichen ID Nummer. Angeboten werden die Aluminium-Trolleys und -Attaches in den Farben Silber, Schwarz und Bronze. 

Zero Halliburton wurde im Jahr 1938 gegründet und verfügt über 80 Jahre Erfahrung in der Verarbeitung von Aluminium.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 14.01.2020 - 12:12 Uhr

Weitere Nachrichten