Nachwahlen zum BTE-Präsidium

BTE-Delegierte wählen Warenhaus-Chefin ins Präsidium

Karin Busnel-Knappertsbusch (Foto: privat)
Karin Busnel-Knappertsbusch (Foto: privat)

Der BTE Handelsverband Textil hat am 28. Oktober 2020 seine diesjährige Delegiertenversammlung veranstaltet. Auf der Agenda stand unter anderem eine Nachwahl ins Präsidium.

Die Delegierten entlasteten Vorstand und Geschäftsführung für 2019 und diskutierten über den Etat für 2021, teilte der BTE mit. Darüber hinaus stand eine Nachwahl zum BTE-Präsidium an. Neu und einstimmig gewählt wurde Karin Busnel-Knappertsbusch. Sie ist seit 1. Oktober 2020 innerhalb der Geschäftsführung von Galeria Karstadt Kaufhof für Categorie Management und Einkaufssteuerung zuständig ist.

 

Dem BTE-Präsidium gehören an:

 

  • Steffen Jost, Modehaus Jost, Grünstadt (Präsident)
  • Andreas Bartmann, Globetrotter Ausrüstung, Hamburg (Vizepräsident)
  • Andreas Kleine, Fa. Bruno Kleine, Harsewinkel (Vizepräsident)
  •  
  • Andrea Benker-Ritter, mut Einkaufsverband, Limburg
  • Adrian Cüppers, Ernsting‘s family, Coesfeld
  • Martin Knauff, Wohnen&Sparen GmbH, Bad Hersfeld
  • Lars Messerich, Modehaus Messerich, Bitburg
  • Karin Busnel-Knappertsbusch, Galeria Karstadt Kaufhof, Essen
  • Jens Ristedt, Ristedt City Modehaus, Bremen
  • Volker Warth, Keller-Warth, Biberach
  •  
  • Klaus Magnus, Alfeld (Ehrenpräsident)
  • Klaus J. Stange, Stuttgart (Ehrenpräsident)
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 05.11.2020 - 11:27 Uhr

Weitere Nachrichten