Sportmarke mit den drei Streifen

Buch-Tipp: The Adidas Archive

Neuerscheinung: The Adidas Archive (Foto: Taschen)
Neuerscheinung: The Adidas Archive (Foto: Taschen)

„The Adidas Archive“ aus dem Taschen-Verlag zeigt über 350 Paar Schuhe aus dem Archiv der Sportmarke, darunter einzigartige Originale, Vintage-Modelle und nie zuvor gesehene Prototypen. 

Vor 100 Jahren stellten die Gebrüder Adolf („Adi“) und Rudolf Dassler ihre ersten paar Sportschuhe her. Der Taschen-Verlag präsentiert jetzt die erste visuelle Aufarbeitung der Geschichte des Adidas-Schuhs mit über 350 Modellen inkl. nie gezeigter Prototypen und einzigartiger Raritäten. Wir begegnen Helmut Rahns Endspielschuhen des „Wunders von Bern“, Sondermodellen für Run DMC oder Lionel Messi, Collabs mit wichtigen Designern, Musikern und Organisationen wie Kanye West, Pharrell Williams, Raf Simons, Stella McCartney, Yohji Yamamoto, Parley for the Oceans sowie innovativen Techniken und Materialien wie der Verwendung von recyceltem Plastik aus dem Meer.

Mittels hochauflösender Reproduktionstechniken wurden den Schuhen möglichst viele Details entlockt. Alles, was man sieht, Risse, Flecken, Grasreste, verblasste Signaturen, ist echt und bringt die persönlichen Geschichten jedes einzelnen Trägers ans Licht. Der Betrachter wird in die Lage versetzt, feinste Materialdetails wie Nähte und Webstrukturen zu entdecken und die Entwicklung des Adidas-Schuhs en détail nachzuvollziehen. Mit einem Vorwort vom langjährigen Designer Jacques Chassaing und fünf Expertenessays dokumentiert der Band nicht zuletzt Deutsche Sport-, Design- und Wirtschaftsgeschichte von den Anfängen der Gebrüder Dassler über die Gründung von Adidas bis heute.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 17.09.2020 - 08:43 Uhr

Weitere Nachrichten

HDS/L-Präsident Carl-August Seibel begrüßte die Gäste zum Symposium in Herzogenaurach (Foto: HDS/L)

HDS/L lädt zum Symposium

Branchentreffen in Herzogenaurach

Zum 12. Mal lud der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zum Symposium ein – dieses Mal ins Adidas-Headquarter in Herzogenaurach. Mehr als 130 Gäste kamen zu dem Event, das unter dem Motto „Resilienz & Ressourcen“ stand.