Modeanbieter aus Düsseldorf

C&A veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

C&A will nachhaltiger werden (Foto: C&A)
C&A will nachhaltiger werden (Foto: C&A)

„Während wir uns weiterhin den Herausforderungen der Pandemie stellen, sind wir davon überzeugt, dass die Branchenführerschaft im Bereich Nachhaltigkeit wichtiger denn je ist“, erklärt der Modeanbieter. 

Man habe durch weitreichendes Engagement für die Beschaffung nachhaltigerer Baumwolle und Zellulosefasern im Jahr 2019 mehr als 116.000 Tonnen Treibhausgasemissionen in seiner Lieferkette vermieden, heißt es seitens C&A. Zugleich habe man fast 1,1 Mrd. Kubikmeter Wasser gespart – das entspreche 440.000 olympischen Schwimmbädern. Diese und weitere Ergebnisse werden im neuen globalen Nachhaltigkeitsbericht von C&A beschrieben.

„Wir haben unsere Reise mit nachhaltigerer Baumwolle begonnen, unserem am häufigsten verwendeten Material, und haben das, was wir im Laufe der Jahre gelernt haben, angewendet, um Best Practices für andere nachhaltig erzeugte Materialien zu entwickeln“, erklärt Aleix Busquets Gonzalez, Global Head of Sustainability bei C & A. Die ergriffenen Maßnahmen hätten sich erheblich auf die Umwelt, auf die Lieferanten und auf die Kunden ausgewirkt, weil inzwischen fast zwei Drittel der beschafften Rohstoffe nachhaltiger gewesen seien.

2019 wurde das nachhaltige Denimmaterial Cradle to Cradle Certified von C&A auf den Markt gebracht. Der Stoff wird laut dem Unternehmen aus schnell erneuerbaren Ressourcen hergestellt und ist vollständig recycelbar. 2019 schloss sich C&A zudem einer Initiative an, die daran arbeitet, die globale Erwärmung zu bremsen.

„Während wir uns weiterhin den beispiellosen Herausforderungen der Pandemie stellen, sind wir davon überzeugt, dass die Branchenführerschaft im Bereich Nachhaltigkeit wichtiger denn je ist. Und jetzt, da der Zeitplan unserer Nachhaltigkeitsstrategie für 2020 zu Ende geht, werden wir uns noch ehrgeizigere Ziele für die Zukunft setzen “, betont Busquets Gonzalez.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 15.10.2020 - 14:39 Uhr

Weitere Nachrichten