„Viele wachsen über sich hinaus“

Caprice dankt Mitarbeitern

Caprice dankt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. (Foto: Caprice)
Caprice dankt seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. (Foto: Caprice)

Am 18. Dezember 2020 ehrte der Pirmasenser Schuhhersteller Caprice zahlreiche Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. 

Sechs Jubilaren wurde das Silberne Ehrenzeichen des Bundesverbands der Schuh- und Lederwaren-Industrie für besondere Treue verliehen. Der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Cölsch dankte den Geehrten für ihr verdienstvolles und jahrelanges, treues Engagement und betonte, wie sehr er ihre Verbundenheit zum Unternehmen schätze. Dank des Einsatzes des gesamten Teams und der vom Markt gut angenommenen Kollektionen sei Caprice bisher ohne Kurzarbeit und staatliche Hilfe deutlich besser durch die Krise gekommen als zunächst angenommen. Daneben sei man auch der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht geworden und habe Schutzmasken im Wert von über 300.000 Euro produziert und an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Handelspartner kostenlos verteilt.

„Mir macht es Freude zu sehen, wie viele über sich hinauswachsen, gerade weil wir schwierige Zeiten durchleben“, so Jürgen Cölsch. Zwar müsse man in diesem Jahr auf die traditionelle Betriebsfeier verzichten, er lade jedoch jeden ein, sich bei einer Flasche Champagner und einem leckeren bestellten oder selbstgekochten Essen einen schönen Abend zu machen. Dafür überreichte Jürgen Cölsch jedem Mitarbeiter eine Caprice-Geschenkbox mit einem Tassen-Set und hundertfünfzig Euro in bar.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 18.12.2020 - 12:40 Uhr

Weitere Nachrichten