Anzeige

Caprice: Stilprägend, casual und mutig

CAPRICE Kollektion für Herbst/Winter 2021. (Foto: Caprice)
CAPRICE Kollektion für Herbst/Winter 2021. (Foto: Caprice)

Die neue Kollektion für Herbst/Winter 2021/2022 von Caprice überrascht mit ausgefallenen Styles, einer klaren Ästhetik und ausdrucksstarken Details.

Combat-Boots, Chunky-Loafers oder modische City-Modelle mit Karreeleisten. Etwas finden, was man bei Caprice nicht erwartet hätte, so lautete das kreative Leitmotiv für die kommende Saison. Caprice präsentiert eine frische, dynamische und vielseitige Kollektion mit rund 200 Modellen von hochmodischen Trend-Schuhen bis hin zum eleganten Klassiker. Das Lookbook zur neuen Herbst/Winter-Kollektionen finden Sie hier.

Modelle & Böden; Casual, urban und feminin

Feine und exklusive Schuhobermaterialien treffen bei Caprice im Winter 2021/2022 dicke und markante Sohlen. Chunky-, Chelsea- oder Combat-Boots erreichen eine hohe Begehrlichkeit und prägen die neue Kollektion. Robust, klobig und verspielt - die derben Stiefel lassen sich perfekt zu jedem Stil kombinieren. Sie bestechen durch einprägsame, rustikale und mehrfarbige Profilsohlen aus leichten und rutschfesten Materialien. Funktionale Attribute und dekorative Elemente verschmelzen perfekt miteinander und ergeben wagemutige und unverwechselbare Schuhkreationen. Die klassischen Chelsea-Boots erleben ein modisches Up-Grade mit extrem dicken oder transparenten Böden.
Für den lässigen Utility-Look sorgen die angesagten Combat-Boots in unterschiedlichen Schafthöhen und Bodenausführungen. Reiter- und Slouchy-Boots runden das Angebot an Langschaftstiefel perfekt ab und zeigen sich detailverliebt und stilsicher. Auch die kultigen Loafer wandeln sich in wahren It-Pieces und präsentieren sich rockig und einzigartig im Chunky-Look. Die Sneaker-Linie lässt sich bei Caprice weiterhin sportiv tragen mit hellen oder dunklen Plateau-Böden. Neben ausgefallenen Sohlen zeichnen auch elegante Karreeleisten die Kollektion aus. Loafer oder Stiefeletten erhalten mit schönen Karree-Formen neue modische Impulse.

Materialien & Accessoires: Hochwertig und detailverliebt

Caprice verbindet Mode und Wertigkeit auf einzigartige Weise. Die Verwendung von hochwertigem Leder bildet wieder die Hauptinspiration der neuen Kollektion. Feinste und extrem weiche Nappas sowie erlesene Nubuks gehören zu den Lieblingsmaterialien. Erstklassiges Lackleder in glatten oder gecrashten Ausprägungen wird kommende Saison mutig und stillvoll eingesetzt. Die schönsten Veloursleder erleben mit auffälligen Folienprints eine völlig neue Interpretation. Bei Langschaftstiefeln und Stiefeletten werden hochwertige Stretch-Materialien verwendet für einen unvergleichlichen Tragekomfort. Flyknit-Materialien lassen sich ebenso mit Leder kombinieren und werden zusätzlich mit TEX-Funktionen gepaart. Auch die Accessoires gewinnen bei Caprice nächsten Winter an Bedeutung. Funktionale Produkt-Details entwickeln sich weiter und werden unverzichtbare ModeStatements. Feinste Elastiks mit Designelementen, ausgefallene Schnürsenkel aus edlem Satinstoff, Reißverschlüsse in verschiedenen Farbvariationen sowie raffinierte Schmuckteile verleihen den neuen Schuhkreationen eine selbstbewusste feminine Note.

Farbakzente: Monochrome Eleganz

Im nächsten Winter erlebt das klassische Schwarz einen neuen Hype und dominiert die Farbpalette der Caprice-Kollektion. Grautöne wie Granit oder Stone sind Allrounder und geben den Ton an. Softe Nuancen wie Taupe, Creme oder Wollweiß erleben einen Aufschwung und präsentieren sich stilsicher und facettenreich. Daneben treffen lebendige Naturtöne wie Cognac oder Curcuma zeitlose und ruhige Grünelemente wie Hunter, Olive oder Kaktus.

Caprice Exclusive

Ein spezielles Segment aus der neu entwickelten Kollektion wird erstmalig nur stationären Schuheinzelhändlern angeboten. Die Caprice Exclusiv-Linie beinhaltet alle wichtigen Produktgruppen von modischen Sneakers, sportiven Boots bis hin zu eleganten Pumps oder Langschaftstiefeln.
 

Das Lookbook zur neuen Herbst/Winter 2021/22 Kollektion von Caprice finden Sie hier.

Helge Neumann / 10.12.2020 - 09:21 Uhr

Weitere Nachrichten

Ingeborg Neumann (Foto: Textil + Mode)

„Strategie der Politik ist unerklärlich“

Textil + Mode

Nach dem Weihnachtsgeschäft falle nun auch das Ostergeschäft erneut aus, sagt Ingeborg Neumann, Präsidentin des Gesamtverbandes der deutschen Textil- und Modeindustrie. Zudem seien die Hilfsangebote für die Branche unzureichend.