Schweiz

CCC plant Verkauf von Vögele Shoes

Schuhfiliale von Vögele Shoes (Foto: Vögele Shoes)
Schuhfiliale von Vögele Shoes (Foto: Vögele Shoes)

CCC prüft einen Verkauf des Schweizer Schuhfilialisten Vögele Shoes. Eine weitere Option sei die deutliche Reduzierung der Vögele-Filialen, teilt der polnische Schuhkonzern mit. 

CCC überprüft aktuell eine mögliche Umstrukturierung der Tochtergesellschaft Vögele Shoes. Seit 2018 ist CCC mit 70% an dem Traditionsunternehmen aus Uznach beteiligt. Zu den Optionen gehört laut dem polnischen Schuhunternehmen eine Anpassung des Geschäftsmodells mit deutlich weniger Filialen. Zugleich werde nach einem neuen Investor für Vögele Shoes gesucht. 

Vögele Shoes betreibt aktuell rund 170 Schuhgeschäfte in der Schweiz.

Helge Neumann / 22.04.2020 - 09:41 Uhr

Weitere Nachrichten

Roger Federer im On-Lab in Zürich. (Foto: On)

On: Erfolgskonzept

Interview

Die Schweizer Sportschuhhersteller On ist weltweit in 50 Märkten aktiv. schuhkurier sprach mit On-Verkaufsleiter Martin Borgenheimer über Ziele und neue Projekte.

Die 50. CCC-Filiale in Österreich (Foto: CCC)

CCC-Umsatz bricht ein

Schuhhandel

Der Umsatz von CCC ist im zweiten Quartal 2020 deutlich zurückgegangen. Im Onlinehandel konnte der polnische Schuhfilialist jedoch ein massives Wachstum verzeichnen.