Limited Edition

Cinque kreiert Schuh mit Künstlerin Paula Gutman

Limitierter Sneaker von Cinque und der Künstlerin Paula Gutmann (Foto: ©Stefanie Schreiber/ youmatter@samoshoes.com)
Limitierter Sneaker von Cinque und der Künstlerin Paula Gutmann (Foto: ©Stefanie Schreiber/ youmatter@samoshoes.com)

Inspiriert von der Streetwear-Szene hat der Cinque-Lizenznehmer Samo Shoes zusammen mit der Frankfurter Künstlerin Paula Gutmann eine limitierte Sneakerkollektion auf Basis des Cinque-Retrosneakers der aktuellen Spring/Summer Kollektion 2020 entwickelt.

 

„Gerade in Zeiten wie diesen brauchen wir etwas, das uns Hoffnung gibt. Trotz sozialer Distanz brauchen wir das Gefühl, gemeinsam stark zu sein“, sagt die Künstlerin Paula Gutmann.
Im Zeichen von Kreativität und Kunst soll die limitierte Edition der aktuellen gesellschaftlichen Situation entgegensteuern und einen „einzigartigen Optimismus“ schaffen. Die Schuhlinie ist laut Samo ein innovatives Projekt, welches den stationären Handel in besonderer Weise unterstützen und ihm ein Highlight mit an die Hand geben soll. Basis des Projekts ist ein in Italien gefertigter Sneaker aus Kalbleder mit angenähtem Schalenboden und herausnehmbarer, gepolsterter Lederinnensohle. Die Einzigartigkeit des Modells liegt laut Samo in den farbigen Böden in Neongrün, Orange und Limone.

Petra Steinke / 07.05.2020 - 14:17 Uhr

Weitere Nachrichten