Personalie

Clarks verliert Deutschland-Chef

Lür Holler (Foto: Clarks)
Lür Holler (Foto: Clarks)

Lür Holler, Deutschland-Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Clarks in DACH und Benelux, verlässt den britischen Schuhhersteller.

Lür Holler war seit Anfang 2014 für Clarks tätig. Er kam von der Schuhmarke Geox zu den Briten. Gestartet als Sales Manager, stieg der Hamburger nach zwei Jahren zum General Manager DACH und Head of Sales für die Regionen Central & Eastern Europe auf. Seit Januar 2019 verantwortete er den Vertrieb von Clarks in DACH und Benelux.

Clarks befindet sich aktuell in einer Phase der Restrukturierung. Soll will der Investor Lion Rock aus Hongkong die Mehrheit an dem Unternehmen übernehmen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 07.12.2020 - 14:10 Uhr

Weitere Nachrichten