Furnituren

Collonil stellt 360 Grad-Konzept vor

Collonil präsentiert drei neue Mittel zur Desinfektion. (Foto: Collonil)
Collonil präsentiert drei neue Mittel zur Desinfektion. (Foto: Collonil)

Mit der neuen Linie Collonil Bleu präsentiert das Unternehmen drei aufeinander abgestimmte Produkte zum hygienischen Desinfizieren von Textilien, Oberflächen und Händen.

Der flüssige Virus Stop ist ein Biozid auf Ethanol-Basis, welches laut Unternehmen ideal für die Desinfektion der Hände ist, da es den natürlichen Hydrolipidfilm der Haut nicht zerstört. Dabei ist es wirksam gegen Bakterien und behalte Viren, wie die saisonalen Influenzaviren und das aktuell grassierende Corona-Virus. Die Lotion ist dezent parfümiert schonend für die Haut.

Der Sanitizer eignet sich für alle festen, alkoholbeständigen Oberflächen im Haushalt oder Büro, aber auch für die Desinfektion von Schuhsohlen. „Im Zuge der Corona-Bekämpfung wurde der Desinfektion von Schuhsohlen bisher wenig Beachtung geschenkt. Sie hat aber durchaus Relevanz für die innerhäusliche Hygiene“, sagt Collonil-Chef Frank Becker. Zudem wirke der Sanitizer auch schlechten Gerüchen entgegen.

Der Hygieneschaum rundet die neue Linie des Unternehmens ab. Der Schaum reinigt sanft Textilien, ohne diese anzugreifen. Mit dem Produkt können neben Textilien auch Leder und alle Stoffe, die eine Behandlung mit wässrigen Substanzen vertragen, gereinigt werden. 

Laura Klesper / 15.04.2020 - 14:29 Uhr

Weitere Nachrichten