Shopping-Center in Posthausen

Dodenhof feiert Jubiläum

Das Dodenhof-Modehaus heute (Foto: Dodenhof)
Das Dodenhof-Modehaus heute (Foto: Dodenhof)

Dodenhof feiert Jubiläum: In 110 Jahren ist das Familienunternehmen in der Ortschaft Posthausen vom kleinen Gemischtwarenladen zum großen Shopping-Center gewachsen.

Nach dem großen 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2010 stehen laut Dodenhof heute vor allem die vergangenen zehn Jahre im Fokus der Erinnerungen. Nach Angaben von Ralph Dodenhof war vor allem die Fertigstellung der Shop-Mall „herausragend und zukunftsweisend“. Diese verbindet seit 2012 alle Häuser miteinander und bietet zusätzliche 10.000 qm für weitere Shops und Gastronomie-Konzepte, die vor allem auch die jüngeren Zielgruppen ansprechen sollen. „Mit der Mall haben wir unser Handelsunternehmen vollends zum modernen und einzigartigen Shopping-Center entwickelt“, sagt Ralph Dodenhof. 

Seit der Gründung ist Dodenhof mit dem Standort Posthausen bei Bremen verbunden. „Vermutlich würde heute niemand auf die Idee kommen, hier ein 120.000 qm großes Center zu bauen. Dass es dennoch so gut funktioniert und jährlich bis zu 5 Mio. Besucher herführt, ist sicherlich dem stetigen organischen Wachstum über die vielen Jahrzehnte und der konsequenten Anpassung des Angebotes an die sich wandelnden Kundenwünsche zu verdanken“, so Dodenhof weiter. Es sei gelungen.  „Es ist uns gelungen, Dodenhof als Marke zu etablieren und Posthausen weit über die Region hinaus bekannt zu machen. Wenn meine Ur-Großeltern sehen könnten, was aus dem einstigen Gemischtwarenladen hier gewachsen ist, würde es sie sicher mit ebensolchem Stolz erfüllen wie mich und meine Familie heute.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 09.10.2020 - 11:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Schaufensterbummel auf der Königsallee in Düsseldorf bei Prange. (Foto: Redaktion)

Blick in die Schaufenster

Store-Check

Während der Pandemie haben sich die Menschen an bequeme Sneaker gewöhnt. Jetzt halten sie verstärkt Ausschau nach hochhackigen Schuhen, zeigt der Blick in die Schaufenster und auf Instagram.

Andrea (rechts) und Nuria haben ihre Freundin Mara beim Schuheinkauf begleitet. (Foto: Redaktion)

Auf Einkaufstour in Düsseldorf

Was kaufen Kundinnen?

Endlich wieder unbeschwert einkaufen. Das schöne Wetter ließ die Sorgen vergessen. schuhkurier war in den Düsseldorfer Einkaufsstraßen unterwegs und hat Kundinnen gefragt, welche Schuhe sie sich gekauft haben.