Kollaboration

Eastpak und Havaianas entwerfen gemeinsame Kollektion

Zur Sonderkollektion von Eastpak und Havaianas gehört der Padded Pak'r-Rucksack, der mit einem Tragegriff aus Gummi, dem Co-Branding-Logo und wasserabweisenden Reißverschlüssen ausgestattet wird. (Foto: Eastpak/Havaianas)
Zur Sonderkollektion von Eastpak und Havaianas gehört der Padded Pak'r-Rucksack, der mit einem Tragegriff aus Gummi, dem Co-Branding-Logo und wasserabweisenden Reißverschlüssen ausgestattet wird. (Foto: Eastpak/Havaianas)

Der Rucksack- und Gepäckspezialist Eastpak und der Schuhanbieter Havaianas bringen zusammen eine Kollektion auf den Markt, die das Flair beider Marken einfangen soll.

In Brasilien brachte Havaianas 1962 den ersten bunten Flip-Flop auf den Markt. Der Padded Pak'r-Rucksack, der Tranverz-Trolley, die Springer-Gürteltasche und den Yap-Kulturbeutel von Eastpak gibt es jetzt in den kräftigen und leuchtenden Farben von Havaianas „Brasil“-Flip-Flop. Außerdem sind die Modelle mit Gummi-Details und Co-Branding-Logos versehen.

Eastpak stellt seit 1952 Taschen her. Seit 2000 ist die Eastpak Teil des VF-Portfolios internationaler Marken.

Tobias Kurtz / 14.05.2020 - 12:10 Uhr

Weitere Nachrichten