GfK-Befragung

Ein Drittel der Deutschen will weniger ausgeben

Laut einer aktuellen GfK-Studie glaubt ein Drittel der Befragten in Deutschland, dass sich ihre finanzielle Situation in den nächsten zwölf Monaten verschlechtern wird. Die Experten der GfK gehen davon aus, dass Verbraucher in Zukunft noch bedarfsorientierter einkaufen werden. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 08.05.2020 - 09:13 Uhr

Weitere Nachrichten