Kreditversicherer

Euler Hermes erwartet weltweite Pleitewelle

Ron van het Hof, CEO von Euler Hermes (Foto: Euler Hermes)
Ron van het Hof, CEO von Euler Hermes (Foto: Euler Hermes)

Als „Ruhe vor dem Sturm“ betrachtet der Kreditversicherer die aktuelle Situation in Deutschland und anderen Ländern. Spätestens im Herbst werde eine Pleitewelle beginnen, die bis Mitte 2021 andauern dürfte.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 20.07.2020 - 08:58 Uhr

Weitere Nachrichten