Personalie

Fagus-GreCon: Geschäftsführer Kai Greten muss gehen

Kai Greten (Foto: HDS/L)
Kai Greten (Foto: HDS/L)

Wechsel in der Führung von Fagus-Grecon: Kai Greten ist zum 8. Januar aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Sein Onkel Ernst Greten übernimmt übergangsweise. 

Ernst Greten, Mitgesellschafter und ehemaliger, langjähriger Geschäftsführer von Fagus-Grecon, übernimmt vorübergehend die Leitung des Unternehmens gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Uwe Kahmann. 

In der Mitarbeiter-Informationsveranstaltung am 8. Januar dankten Ernst Greten und Uwe Kahmann Kai Greten für seine erfolgreiche Arbeit und betonten ausdrücklich, dass die von der bisherigen Geschäftsführung eingeschlagene, erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens fortgeführt wird. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 10.01.2020 - 09:30 Uhr

Weitere Nachrichten