Personalie

Führungswechsel bei Cat Footwear

Chip Coe ist neuer Global President von Cat Footwear. Die Schuhmarke gehört zum Portfolio des US-Konzerns Wolverine Worldwide. 

In seiner neuen Position wird Chip Coe direkt an Chris Hufnagel berichten, Mitglied im Führungsteam von Wolverine Worldwide und Global President von Merrell. Coe ist bereits seit 2010 für das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Michigan tätig. Zuletzt war er als Senior Vice President für die Entwicklung strategischer Geschäftsinitiativen verantwortlich. Vorher war er für den Gesamtvertrieb der Marken aus dem Wolverine-Portfolio in der Region EMEA zuständig.  

Helge Neumann / 19.05.2020 - 12:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Blake W. Krueger

Wolverine Worldwide verliert Umsatz

Corona-Krise

Der Umsatz des amerikanischen Schuhkonzerns Wolverine Worldwide (u.a. Sperry, Keds, Merrell) ist im ersten Quartal 2020 deutlich gesunken. Dennoch konnte das Unternehmen einen Gewinn erzielen.