Messen

Gallery Shoes: Hallenplan jetzt downloaden

Die kommende Ausgabe der Gallery Shoes findet vom 8. bis 10. März in Düsseldorf statt. (Foto: Igedo Company)
Die kommende Ausgabe der Gallery Shoes findet vom 8. bis 10. März in Düsseldorf statt. (Foto: Igedo Company)

Rund 600 Brands stellen vom 8. bis 10. März auf der Gallery Shoes in Düsseldorf aus. Was gibt es Neues auf der Schuhmesse?

Die Gallery Shoes bietet einen Überblick über alle Segmente: ob Premium, Urban und Contemporary, Comfort oder Kids. Weiterhin wird mit drei zusätzlichen Leichtbauhallen und damit insgesamt neun Hallen gearbeitet. Das Konzept einer kuratierten Veranstaltung habe sich bewährt, die Hallenaufteilungen innerhalb des Areal Böhler auch, teilen die Veranstalter mit. Zur kommenden Ausgabe werde jedoch die Wegeführung weiter optimiert. Zwei Eingänge, Entrance I vor „Altes Kesselhaus“ und Entrance II zwischen „Blankstahlhalle“ und „Edelstahlhalle“ sowie eine Registrierung in der „Rohstahlhalle“ an der Kids’ Zone direkt an den Shuttle-Points des Gallery Shoes Express vereinfachen die Einlasssituation. Auch Catering-Zonen werden strategisch anders im Bereich der Comfort-Zone in der „Alten Federfabrik“ und im Bereich Premium in der Kaltstahlhalle positioniert.

Den Hallenplan der Gallery Shoes finden Sie hier.

Gallery Shoes: Rahmenprogramm neu durchdacht

Strategisch neu durchdacht wurde der Ablauf des Rahmenprogramms auf der Gallery Shoes. Dazu verwandelt sich die Halle „Altes Kesselhaus“ in eine Multifunktions-Halle: Neben dem dortigen Haupt-Eingangsbereich mit Registrierung wird die Event-Location ab sofort gebündelt für alle Events genutzt und bildet die Kulisse für Fashion Shows, die nun zwei Mal täglich, jeweils um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, stattfinden.

Einen Überblick über das Programm der Gallery Shoes finden Sie hier.

Helge Neumann / 25.02.2020 - 10:15 Uhr

Weitere Nachrichten