Görtz & Blowfish Malibu

Gemeinsame Sache in Hamburg und Berlin

Blowfish Malibu kooperiert mit Görtz. (Foto: Blowfish Malibu)
Blowfish Malibu kooperiert mit Görtz. (Foto: Blowfish Malibu)

Der Hamburger Schuhfilialist Görtz und das kalifornische Label Blowfish Malibu haben gemeinsame Sache gemacht.

In Filialen in Hamburg und Berlin testen die beiden Unternehmen, wie Kunden auf die Schaufensterdekorationen des veganen Labels Blowfish Malibu reagieren. Denn: Die Jugend setzt sich ganz anders mit dem Thema vegan auseinander als viele der älteren Kunden. Die Instagram-Generation erwartet bei veganen Kollektionen Produkte, die auch modisch ihre Ansprüche erfüllen. Umweltbewusste ältere Kunden entscheiden sich für das Material und erwarten gar nicht, dass solche Schuhe auch noch trendy sind. „Dass vegane Produkte langweilig und wenig modisch sind, das war früher sicher so. Aber hier hat sich einiges getan und Blowfish Malibu hat sich auf die Fahne geschrieben, dass vegane Materialien, modische Trends und Tragekomfort Hand in Hand gehen. Der Erfolg dieses Konzepts wird bestätigt durch die gute Resonanz und Abverkaufsquote des Handels auf die bereits ausgelieferten Kollektionen“, so Carsten Baumeister von der Handelsagentur Bennemann. 

Gemeinsam wurde ein Schaufensterkonzept entwickelt, das mittels der Bildsprache die Leichtigkeit und Unbeschwertheit des kalifornischen Lebensstils widerspiegelt, Dekoelemente wie weiß gestrichene Kisten oder Sukkulenten unterstreichen das. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Pilotprojekt mit einem der führenden Schuhhäuser umsetzen konnten und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktivitäten“, erklärt Markus Bennemann, Handelsagentur Bennemann.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 22.07.2020 - 09:44 Uhr

Weitere Nachrichten