Kinnevik

Größter Zalando-Aktionär macht Kasse

Logistikzentrum von Zalando in Polen. (Foto: Zalando)
Logistikzentrum von Zalando in Polen. (Foto: Zalando)

Kinnevik, größter Anteilseigner von Zalando, hat sich von rund elf Mio. Aktien des Onlinehändlers getrennt. Zwischenzeitlich rutschte der Titel an der Börse deutlich ab.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 17.06.2020 - 09:41 Uhr

Weitere Nachrichten

Asos-CEO Nick Beighton (Foto: Asos)

Asos verdreifacht Gewinn

Onlinehandel

Asos hat den Vorsteuergewinn im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2020/21 verdreifacht. Der Umsatz des Onlinehändlers stieg zugleich um ein Viertel.

Dr. Carsten Keller leitet als Vice President Direct-to-Consumer bei Zalando das Connected Retail Programm. (Foto: Zalando)

Zalando baut Connected Retail aus

Onlinehandel

Zalando baut sein Connected-Retail-Programm mit der Expansion nach Frankreich weiter aus. Ab sofort können französische Händler ihre Filialen an die Zalando-Plattform anbinden.