Personalie

Haglöfs ernennt neuen CEO

Fredrik Ohlsson, CEO von Haglöfs (Foto: Haglöfs)
Fredrik Ohlsson, CEO von Haglöfs (Foto: Haglöfs)

Seit Anfang 2020 ist Fredrik Ohlsson neuer CEO von Haglöfs. Er folgt auf Carsten Unbehaun, der zu Asics wechselt.

„Ich fühle mich geehrt und freue mich auf meine Aufgabe als CEO. Mein Ziel ist es, kontinuierliches Wachstum sicherzustellen und das Unternehmen gemäß unserer 2022 Strategie weiterzuentwickeln, die den Fokus klar auf unsere Verbraucher und das Thema Nachhaltigkeit legt“, so Fredrik Ohlsson, der zuvor als Global Sales Director bei Haglöfs tätig war. Die 2022-Strategie ziele darauf ab, Haglöfs in ein endverbraucherorientierteres und digitaleres Unternehmen mit einem stark fokussierten, nachhaltigen Produktsortiment umzuwandeln. Im Rahmen dieser Strategie hat Haglöfs im vergangenen Jahr seine E-Commerce-Plattform in acht neuen Märkten eingeführt. Zusätzlich dazu hat Haglöfs im Lauf des Jahres drei neue Geschäfte eröffnet.

„Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 für Haglöfs zurück“, resümiert Ohlsson. „Nun erwarten wir mit Freude das neue Jahr, das eines der ereignisreichsten Jahre in der Geschichte von Haglöfs sein wird. Wir werden mutige Schritte im Bereich Nachhaltigkeit unternehmen, eine neue Designrichtung einführen und unsere bislang größte Marketingkampagne starten “, erklärt der neue CEO.

Helge Neumann / 27.01.2020 - 09:38 Uhr

Weitere Nachrichten