Corona-Krise

Handel in Gütersloh hofft auf Ende des Shutdowns

Nach einem massiven Corona-Ausbruch wurde für die Landkreise Gütersloh und Warendorf ein erneuter Shutdown beschlossen. Wie geht der Handel mit der dramatischen Lage um?

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 29.06.2020 - 09:52 Uhr

Weitere Nachrichten

Andreas Schaller (Foto: Redaktion)

Lloyd schließt Produktion in Sulingen

Schuhindustrie

Lloyd rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Umsatzrückgang von rund 30%. Um das Unternehmen zukunftssicher aufzustellen, wird der Schuhhersteller unter anderem die Schuhproduktion in Sulingen einstellen.

Martin Krist (Bild: Esprit)

Trauer um Martin Krist

Nachruf

Martin Krist ist tot. Der langjährige Leiter der Shoes Division von Esprit und Vordenker der Schuhbranche ist überraschend im Juni verstorben.