Einzelhandel

High Snobiety eröffnet Pop-Up bei Selfridges

Selfridges in London (Foto: Selfridges)
Selfridges in London (Foto: Selfridges)

Premiere in London: Die deutsche Lifestyle-Plattform High Snobiety eröffnet eine Pop-Up Fläche im Luxus-Warenhaus Selfridges.

Am 6. Januar startet die Kooperation zwischen High Snobiety und Selfridges. Das Konzept trägt den Titel „The Co.Lab“. Künftig sollen hier wöchentlich neue Kollektionen gezeigt werden. Den Anfang macht eine Merchandise-Kollektion, die aus der Dokumentation „Colette, Mon Amour“ über den legendären Paris Concept-Store entstanden ist. Es folgen unter anderem Produkte von Moncler, Prada und Maison Margiela.

Helge Neumann / 06.01.2020 - 09:42 Uhr

Weitere Nachrichten