„Vollständig zirkulär und klimapositiv werden“

H&M will alte Kleidungsstücke in neue verwandeln

„Looop“ bei H&M in Stockholm (Foto: H&M)
„Looop“ bei H&M in Stockholm (Foto: H&M)

Schwedische Kunden von H&M haben ab sofort die Möglichkeit, aussortierte Kleidungsstücke mit Hilfe des Recycling-Systems „Looop“ in neue zu verwandeln. Man setze sich dafür ein, den Kreislauf der Mode zu schließen, teilt der Modefilialist mit.

 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 13.10.2020 - 12:33 Uhr

Weitere Nachrichten