Corona-Krise

ifo-Institut: „Trotz Krise wirtschaftliche Aktivität ermöglichen“

Die steigende Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Deutschland ist laut dem ifo-Institut auf mehr Ansteckungen zurückzuführen, aber auch auf zusätzliche Tests. „Rigide Beschränkungen“ des Wirtschaftslebens seien nicht angebracht.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 12.10.2020 - 09:42 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke, Chefredakteurin schuhkurier (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Normalität

Kommentar von Petra Steinke

1. Mai, um die Mittagszeit: In der Fußgängerzone sind viele Menschen unterwegs. Familien flanieren von Geschäft zu Geschäft. In den geöffneten Straßencafés ist kein Platz mehr frei. Wo spielt dieses Szenario?