Messen in Düsseldorf

Igedo und Supreme bilden „Fashion Bridge“

In Düsseldorf wollen die beiden Orderplattform-Veranstalter Igedo Company und Supreme Women & Men stärker kooperieren und ihre Kommunikation bündeln. 

Unter dem Titel „Fashion Bridge Düsseldorf“ wolle man künftig gemeinsam vorangehen, teilen die beiden Veranstalter von Orderplattformen mit. Auch sollen im Rahmen der Kooperation verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, die den Besuchern den Aufenthalt in Düsseldorf möglichst angenehm gestalten sollen. Als „Brücke“ verstehe man sich auch im übertragenen Sinne, von rechts- zu linksrheinisch – von der B1 Location am Bennigsen-Platz und dem Areal Böhler.

Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung The Supreme Group, erklärt: „Wir bieten dem Handel, aber natürlich auch den Ausstellern, Agenturen wie Herstellern, mit dem Termin Planungssicherheit für den Düsseldorfer Standort. Besonders freut uns, dass wir nun – gemeinsam stark – mit der Igedo Company in die Kommunikation gehen können. Eine völlig neue Dynamik, über die wir uns sehr freuen: miteinander statt Nebeneinander!“.
Ulrike Kähler, Geschäftsführung Igedo Company, unterstreicht: „Eine außergewöhnliche Situation; wir haben bereits unsere Veranstaltungen Gallery Fashion und Gallery Shoes für die kommende Saison zusammengelegt, was sehr positiv angenommen wird. Um so mehr freuen wir uns, dass die Supreme Women & Men Düsseldorf nun ebenfalls an den Termin andockt. Das fördert nicht nur das Miteinander, sondern unterstützt die Branche maßgeblich“.
 
Die Daten der Supreme Women & Men Düsseldorf:
 
B1-Location
Freitag, 28., bis Montag, 31. August 2020


Die Daten der Gallery Fashion/Gallery Shoes:
 
Areal Böhler
Dienstag, 1., bis Donnerstag, 3. September 2020
Showroom Concept
Sonntag, 30. August, bis Donnerstag, 3. September 2020

   
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 07.05.2020 - 15:15 Uhr

Weitere Nachrichten