Coronavirus

Immobilienmesse Mipim verschoben

Die Mipim in Cannes findet aufgrund des Coronavirus nicht statt. Die Immobilienmesse soll im Sommer nachgeholt werden.

Ursprünglich sollte die Mipim vom 10. bis 13. März in Cannes stattfinden. „Die Gesundheit unsere Besucher und Mitarbeiter genießt für uns höchste Priorität“, erklärte Messechef Paul Zilk. Es sei die beste Entscheidung, die Messe zu verschieben. Neuer Termin ist der 2. bis 5. Juni.

Im Rahmen der Mipim werden unter anderem Auszeichungen für herausragende Handelskonzepte verliehen. Im Vorfeld der Messe hatten jedoch zahlreiche große Immobilienunternehmen ihre Teilnahme angesicht der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.

Helge Neumann / 02.03.2020 - 09:28 Uhr

Weitere Nachrichten