Verbundgruppen

Intersport verschenkt Schuhe

Intersport verschenkt Schuhe als Zeichen der Dankbarkeit und Unterstützung. (Grafik: Intersport)
Intersport verschenkt Schuhe als Zeichen der Dankbarkeit und Unterstützung. (Grafik: Intersport)

Unter dem Motto „Keep the world running“ verteilt die Verbundgruppe Intersport Sportschuhe an Menschen, die das Land gerade buchstäblich am Laufen halten. 

Nach den Osterfeiertagen wird Intersport zunächst in Hamburg ca. 600 Paar Schuhe an ausgewählte Einrichtungen verteilen. Jedem Schuhpaar ist dabei ein kleines „Lace Tag“ für die Schnürsenkel mit der Aufschrift „You Keep The World Running“ beigelegt. In den nächsten Wochen sollen durch die Intersport-Händler weitere Einrichtungen in Deutschland mit Schuhen beliefert werden.

In der jetzigen Situation seien es aber nicht die klassischen Athleten, sondern andere Berufsgruppen, die in ihrem Alltag so viele Extrameilen gehen wie nie zuvor, teilt die Intersport mit. Sie seien die wahren Helden und Alltagsathleten während der Coronakrise. Diese Menschen möchte Intersport als „Sponsor of Everyday Heroes“ mit der Aktion „Keep the world running“ unterstützen. 

Niko Lindauer, Leiter Sponsoring und Events, Intersport Deutschland eG: „Wir möchten mit dieser Aktion unseren großen Dank an alle Pflegekräfte, Supermarktmitarbeiterinnen, Postlieferantinnen und alle weiteren Berufsgruppen aussprechen, die aktuell einen sehr wichtigen Beitrag für das Land leisten und sich nicht kleinkriegen lassen. Wir sehen es als unsere Pflicht in dieser Situation auch einen Beitrag zu leisten und hoffen, dass wir einerseits einen Mehrwert stiften und andererseits andere animieren können auch mitzuhelfen.“

Helge Neumann / 08.04.2020 - 11:31 Uhr

Weitere Nachrichten