„Zeichen der Effizienz setzen“

Intersport verschlankt den Vorstand

Die Heilbronner Verbundgruppe Intersport hat über eine Neuordnung der marktnahen Vorstandszuständigkeiten entschieden, die auf eine Verschlankung des Vorstandsgremiums abzielt. Bereits am 12. Oktober wird es zum Ausscheiden eines Mitglieds kommen. 

Die Intersport hat ihre erste Phase von „Best in Sports“ abgeschlossen. Im Zuge dieser Strategie sollen Prozesse und Strukturen verbessert werden. Damit einher geht auch eine Neuordnung bzw. Verschlankung des Vorstands. Entsprechend der strategischen Bedeutung insbesondere in der aktuellen Phase soll der Bereich Business Partnering CI, also der Bereich, der die profilierten Mitglieder betrifft, künftig von CEO Dr. Alexander von Preen übernommen werden, während der strategische Einkauf und das Category Management bei COO Frank Geisler verbleiben. Alle Data- und Digitalisierungsthemen werden CFO Thomas Storck zugeordnet, der bereits die IT verantwortet. Ebenso liegt nun die Verantwortung des gesamten Marketings bei CFO Thomas Storck.

Nach Zustimmung durch den Aufsichtsrat soll diese Neuregelung unverzüglich umgesetzt werden. Mathias Boenke, der entschieden hatte, seinen 2021 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, wird deshalb bereits mit Wirkung vom 12.10.2020 aus dem Vorstand ausscheiden.

„Mit der jetzt erreichten Neustrukturierung im Vorstand wollen wir nicht nur ein Zeichen der Effizienz setzen, sondern verstärken unseren Wirkungsgrad, um „Best in Sports“ weiterhin erfolgreich umzusetzen“, so Dr. Alexander von Preen, CEO der Intersport.
 

Über die Intersport


Seit 2013 bilden die deutsche und österreichische Intersport gemeinsam mit den Märkten in Ungarn, Tschechien und der Slowakei ein Team in Europa: den Fünf-Länder-Verbund mit mehr als 1.800 Geschäften und insgesamt 3,63 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2019. Innerhalb dieser Gruppe vertritt Intersport Deutschland den größten Markt. Zuletzt haben die über 900 deutschen Intersport-Händler 2019 für 2,94 Mrd. Euro Sportartikel umgesetzt. Gegründet worden ist Intersport als mittelständische Verbundgruppe 1956 von 15 Sporthändlern in Heilbronn.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 12.10.2020 - 14:27 Uhr

Weitere Nachrichten