Schuhanbieter

Isa-Traesko und Disney kooperieren

Modell der neuen Kooperation zwischen Isa-Traesko und Disney. (Foto: Isa-Traesko)
Modell der neuen Kooperation zwischen Isa-Traesko und Disney. (Foto: Isa-Traesko)

Die Walt Disney Company, London, und Isa-Traesko aus Neumünster haben einen längerfristigen Footwear-Lizenzvertrag für die Regionen Europa und Australien abgeschlossen. 

Dank der neuen Kooperation kann Isa-Traesko nach eigenen Angaben für die Marken Disney, Marvel und Lucas (Star Wars) sämtliche Distributionskanäle bedienen und Schuhe sowie Einlegesohlen für Kinder und Erwachsene dem regionalen und dem überregionalen Handel anbieten.

Erste Kollektionen rund um die berühmten Disney-Charaktere Mickey & Minnie wurden bereits für Weihnachten 2020 und das erste Halbjahr 2021entwickelt und dem Handel vorgestellt.

Die Schuhe werden laut Isa-Traseko nicht allein für Kinder designt, sondern insbesondere für die Zielgruppe „Young Adults“ seien neue und innovative Produkte vorentwickelt worden. „Inspiriert durch die erfolgreichen Kollektionen von Zara, H&M und Primark sowie die zahlreichen Kooperationen im Markenbereich von Adidas bis Gucci sehen wir bei Disney enormes Potenzial in den heranwachsenden Zielgruppen und auch bei den Erwachsenen“, sagt Inka Koopmann, Head of Design bei Isa-Traesko.

„Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft. Disney ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung von Isa-Traesko hin zu einem führenden Anbieter unterschiedlicher Marken und Produktsegmente wie Schuhe, Accessoires sowie Home-Dekoartikel im internationalen Kontext“, so Christian Moritz, Geschäftsführer von Isa-Traesko in Neumünster.

     
Petra Steinke / 06.04.2020 - 14:28 Uhr

Weitere Nachrichten