Sportschuh-Anbieter

JD Sports eröffnet Store in Hannover

JD Sports eröffnet Store in Hannover (Foto: JD)
JD Sports eröffnet Store in Hannover (Foto: JD)

Mit der niedersächsischen Hauptstadt will der britische Sportmodeanbieter sein Filialnetz erweitern. Die Expansion soll fortgesetzt werden.

JD Sports hat Anfang Oktober eine zweite Filiale in Hannover eröffnet. Mit der Eröffnung des Stores in der niedersächsischen Hauptstadt will der Sportartikelanbieter aus England sein deutschlandweites Filialnetz erweitern.

Zur Neueröffnung in der Georgstraße wurde den Kundinnen und Kunden auf 777qm verteilt auf zwei Etage eine große Auswahl an sportlicher Frauen-, Männer- und Kinderbekleidung präsentiert. Mit einem breiten Angebot aus Sneakern und „JD Exclusive“-Styles von Marken wie Nike, Adidas, Juicy Couture, Fila, Champion oder The North Face wolle man eine junge, stilbewusste Zielgruppe ansprechen, teilt das Unternehmen mit.
 

JD Sports, kurz auch „JD“ genannt, ist ein Sportmodehändler aus Großbritannien und vollzieht zurzeit seine Expansion in Europa. JD wurde 1981 mit einem Laden im Nordwesten von England gegründet. Mittlerweile ist der Sportmodehändler nach eigenen Angaben mit über 440 Filialen in Großbritannien und Europa, darunter auch in Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Schweden, Dänemark und Italien bekannt. Aktuell gibt es 65 deutsche Stores, weitere Eröffnungen in ganz Deutschland sind in Planung.  

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 15.10.2020 - 15:58 Uhr

Weitere Nachrichten