Personalie

Johanna Höger leitet PFI-Zertifizierungsstelle

Johanna Höger (Foto: PFI)
Johanna Höger (Foto: PFI)

Am 1. März 2020 ist Johanna Höger mit der Leitung der Zertifizierungsstelle beim Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens (PFI) betraut worden. 

Als Auditorin für Qualität- und Umweltmanagement ist die 32-Jährige Johanna Höger beim PFI unter anderem für die Zertifizierungen von Produkten nach Oekotex und Grüner Knopf verantwortlich. Auch die Zertifizierung von medizinischen und veganen Produkten gehört zu ihren Aufgaben. Die studierte Dipl.-Umweltwissenschaftlerin ist bereits seit Juli 2016 beim PFI beschäftigt und sammelte wertvolle Erfahrungen im Rahmen ihrer Arbeit für das Umweltreferat bei Textil+Mode.

„Mit Johanna Höger haben wir eine herausragende Expertin mit exzellentem Know-how in unseren Reihen. Damit verstärken und sichern wir die Bedeutung des PFI als das kompetente Institut für Produktprüfungen, Forschung und Zertifizierung für die Zukunft,“ erklärte PFI-Institutsleiterin Dr. Kerstin Schulte.

   
Helge Neumann / 31.03.2020 - 11:02 Uhr

Weitere Nachrichten