Schuhhersteller aus Hauenstein

Josef Seibel startet mit Westland

Westland by Josef Seibel startet neu zur H/W 2020/21-Saison.
Westland by Josef Seibel startet neu zur H/W 2020/21-Saison.

Der Hauensteiner Schuhhersteller Josef Seibel präsentiert zur neuen H/W-Saison erstmals die Kollektion von „Westland by Josef Seibel“.

Zum Programm der Marke, die schon seit längerem zum Portfolio des Unternehmens gehört und unter der bereits vor Jahren Schuhe auf den Markt gebracht worden waren, sollen laut Seibel „alle bedeutenden Originalprodukte in der Machart PU-angespritzt gehören. Die Fertigung erfolge in einem modernen ungarischen Werk und bilde den Großteil der Kollektion, teilt die Seibel-Gruppe in einem Schreiben an den Handel mit. Zudem gehören Boots mit wasserdichter und atmungsaktiver Membran (Topdrytex) in Preislagen zwischen 79,95 und 99,95 Euro (für den deutschen Markt) sowie ein umfangreiches Hausschuh-Angebot (29,95 bis 49,95 Euro auf dem deutschen Markt) zum Kern des Angebots.

Großen Wert lege man auf den Aspekt der Nachlieferbarkeit.

Zu sehen ist die Kollektion laut Seibel „am gewohnten Platz in den Orderzentren“. Als Director Sales zeichnet Andreas Garnier für Westland by Josef Seibel verantwortlich.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 14.01.2020 - 14:09 Uhr

Weitere Nachrichten