Umstrukturierung des Außendienstes

Jurkschat betreut Samsonite-Kunden in neuen Bundesländern

Stefan Jurkschat (Foto: Samsonite)
Stefan Jurkschat (Foto: Samsonite)

Stefan Jurkschat ist als Außendienstmitarbeiter ab sofort in den neuen Bundesländern für den Reisegepäck-Konzern Samsonite aktiv.

Stefan Jurkschat betreut seit zehn Jahren bereits verschiedenen Aufgabenbereiche im Samsonite Retail in Berlin. Anfang November wechselte er in den Außendienst des Unternehmens. Der 39-jährige übernimmt von der Handelsvertretung Thomas Streubel die Kundenbetreuung in den neuen Bundesländern. Als Teil der Umstrukturierung im Außendienst, zu der laut einer Unternehmensmitteilung eine teilweise Verlagerung von Handelsagenturen auf festangestellte Außendienstmitarbeiter gehört, hätten sich Samsonite und Thomas Streubel darauf geeinigt, zukünftig getrennte Wege zu gehen.

Stefan Jurkschat kennt durch seine langjährige Verkaufstätigkeit und Managementfunktionen für die Samsonite-Geschäfte und -Verkaufsflächen in Berlin den Reisegepäck-Markt. In den vergangenen Jahren unterstützte er auch regelmäßig das Samsonite Messeteam auf der ILM in Offenbach und ist dadurch vielen Kunden bereits bekannt.

Dirk Schmidinger, General Manager von Samsonite Deutschland, erläutert: „Die aktuellen, für uns alle unerfreulichen Rahmenbedingungen erfordern einige Umstrukturierungen, und ich bin froh, dass wir uns mit Thomas Streubel, mit dem wir in den letzten Jahren erfolgreich zusammen gearbeitet haben, einvernehmlich einigen konnten. Die kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise von Stefan Jurkschat sowie seine Branchenkenntnis werden für unsere Handelspartner in diesen schwierigen Zeiten hilfreich sein.“

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Tobias Kurtz / 06.11.2020 - 11:52 Uhr

Weitere Nachrichten