Insolvenzrecht

Justizministerin will Sanierung erleichtern

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (Foto: BMJV/Thomas Koehler/Photothek)
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (Foto: BMJV/Thomas Koehler/Photothek)

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will das Sanierungs- und Insolvenzrecht reformieren. Das soll Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten helfen, sich ohne Insolvenzverfahren neu aufzustellen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 22.09.2020 - 13:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke, Chefredakteurin schuhkurier (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Bilanz

Kommentar von Petra Steinke

Im Juli 2020 versetzte eine Meldung aus Berlin die Branche in Unruhe: Aktiv-Schuh hatte Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Der Weg, den Aktiv-Schuh hinter sich hat, steht anderen wohl noch bevor.