„Kerby ist ein Visionär mit einem mutigen Ansatz”

Kerby Jean-Raymond als Creative Director bei Reebok berufen

In seiner neuen Position wird Kerby Jean-Raymond für alle Design-Disziplinen bei Reebok verantwortlich zeichnen. Er wird zukünftig Teil des Geschäftsleitung sein und an den Reebok-Präsidenten Matt O´Toole berichten.

Jean-Raymond ist seit 2016 für das Unternehmen tätig und war für die Kollaborationen des Labels verantwortlich. Unter seiner Führung entstand unter anderem die „Reebok by Pyer Moss“-Kollektion. Zukünftig wird er das „Product with Purpose”-Programm betreuen, welches ab 2021 Teil des United Against Racism-Verspreechens sein wird. 

„Ich bin begeistert über meine wachsende Rolle bei Reebok. Ich begrüße die Möglichkeit, die Marke weiterzuentwickeln und gleichzeitig einer soziale Verantwortung gerecht zu werden,” so Kerby Jean-Raymond.

„Kerby ist ein Visionär mit einem mutigen Ansatz, sowie eine leidenschaftliche Führungsperson und ein Aktivist für Menschenrechte,” sagt Reebok-Präsident Matt O´Toole zur Ernennung des Designers.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 02.10.2020 - 11:03 Uhr

Weitere Nachrichten