Corona-Krise

Le Bebe produziert Masken

Das italienische Label Le Bebe produziert Gesichtsschutze für die italienische Regierung. (Foto: Le Bebe)
Das italienische Label Le Bebe produziert Gesichtsschutze für die italienische Regierung. (Foto: Le Bebe)

Während die meisten Fabriken in Italien in den vergangenen Wochen ihre Produktion einstellen mussten, durfte das Label Le Bebe weiter produzieren.

Grund für die weiterlaufende Produktion des Labels war die Umstellung derselben von Schuhe auf Gesichtsschutze für die italienische Regierung. Die Mund-Nasen-Bedeckungen sind in verschiedenen Farben erhältlich und bestehen aus einem waschbaren Baumwoll-Stoff. 

Dorothea Christian, Handelsvertreterin der Marke in Deutschland: „Wir sind sicher, dass sich das Thema Maskenpflicht zu einem Modestatement entwickeln wird. Diesen Trend konnte man bereits in den letzten Tagen beim „Schaulaufen“ der Generation Z am Rheinufer in Düsseldorf beobachten: Chic ist es, eine Maske zu haben und noch chicer ist es, eine coole/modische Maske zu haben.”

Laura Klesper / 27.04.2020 - 09:46 Uhr

Weitere Nachrichten