Neues Ladendesign umgesetzt

Lloyd Shoes eröffnet Store am BER

Neuer Lloyd-Store am Hauptstadtflughafen BER. (Foto: Lloyd)
Neuer Lloyd-Store am Hauptstadtflughafen BER. (Foto: Lloyd)

Lloyd hat einen Store im neuen Hauptstadtflughafen BER eröffnet. Es ist das fünfte Geschäft im neuen Ladendesign. 

Der Lloyd-Store im Terminal 1 des Flughafens bietet mit seinen 120 qm Verkaufsfläche über das gewohnte Sortiment der Herren- und Damenschuhe, Accessoires, Lederjacken oder Taschen hinaus auch Herrentextilien wie Sakkos, Hemden, Hosen, Poloshirts, Strickwaren und Unterwäsche an.

„Wir freuen uns, den Store am Flughafen BER eröffnen zu dürfen“, so Andreas Schaller,Sprecher der Geschäftsführung von Lloyd Shoes. „Die Erwartungshaltung ist groß, und wir sind sicher, dass der Store mit seinem erweiterten Sortiment gut angenommen wird und die Kunden ebenso begeistern wird wie uns“, erklärt Schaller.

Im aktuellen Jahr wurde mit dem Standort am BER in Berlin bereits der fünfte Store im neuen Design präsentiert – vier davon als Neueröffnung. Auch wenn man sich bewusst sei, dass die schwierige Situation insbesondere an Flughäfen auch 2021 noch anhalten werde, sehe man zur weiteren Entwicklung der Marke keinen wirtschaftlich erfolgversprechenderen Weg als die Präsenz mit eigenen Concept Stores und im stationären Handel, so das Unternehmen aus Niedersachsen. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 05.11.2020 - 15:45 Uhr

Weitere Nachrichten